Medikamente bei Angst? Ja aber…

Bitte gib deinem Hund kein Medikament*, welches den Wirkstoff „Acepromazin“ enthält. (weitere Bezeichnungen dafür sind: Acetylpromazin; Acetopromazin oder Acetazin) Dieser Wirkstoff lässt den Hund die Geräusche bei vollem Bewusstsein wahrnehmen. lähmt ihn aber so, dass er sich nicht mehr bewegen und fliehen kann. Die vermeintliche Entspanntheit ist somit keine und der Hund hat weiterhin Angst.…

RelaxoDog

Das RelaxoDog Soundmodul wurde für Hunde entwickelt, die Zuhause oder in fremder Umgebung schlecht entspannen können. Es stehen 2 verschiedene Abspielmodi zur Auswahl: ein Modus spielt hochfrequente Töne und Tonfolgen, welche nur für den Hund hörbar sind beim zweiten Modus erklingt zusätzlich eine Melodie, die auch wir hören Die hochfrequenten Töne, die speziell auf das…

Angst, Furcht und Panik

Leider hört man, wenn es um Angst und Unsicherheiten bei Hunden geht, immer noch ganz häufig den Ratschlag, seinen Hund in dem Moment auf keinen Fall zu trösten, um seine Angst nicht noch grösser zu machen. Häufig mit der Empfehlung verbunden, den Hund zu ignorieren und nicht zu sich zu lassen. Leider ist diese Empfehlung…