Konfliktstrategien – die 4F

Erlebt der Hund eine für ihn stressige oder beängstigende Situation, so wird er auf eine der obigen vier Verhaltensstrategien zurück greifen. Diese sogenannten 4Fs, welche auch als Stressstrategien bezeichnet werden, stehen nicht nur Hunden sondern allen Lebewesen zur Verfügung. Welche der Hund jedoch wählt, um seinen Konflikt zu lösen, hängt von der Situation, dem Hundetyp (-rasse), seinen Lernerfahrungen sowie dem Auslöser…

Angst, Furcht und Panik

Leider hört man, wenn es um Angst und Unsicherheiten bei Hunden geht, immer noch ganz häufig den Ratschlag, seinen Hund in dem Moment auf keinen Fall zu trösten, um seine Angst nicht noch grösser zu machen. Häufig mit der Empfehlung verbunden, den Hund zu ignorieren und nicht zu sich zu lassen. Leider ist diese Empfehlung…

Aggressionen

Wenn wir von den Verhaltensweisen eines Hundes reden, dürfen auch diejenigen aus dem aggressiven Verhaltensrepertoire nicht fehlen. Denn Aggressionen gehören genauso wie die Calming Signals zum angeborenen normalen Verhalten eines jeden Lebewesens, egal ob Hund, Katze, Maus oder Mensch. Und genauso wichtig ist es zu wissen, dass Aggression keine Charaktereigenschaft eines Hundes darstellt. Vielmehr handelt…