Das ominöse Wörtchen „Nein“

Ganz oft berichten mir Kunden*innen, dass ihr Hund das Wörtchen „Nein“ sehr schnell verstanden habe. Wenn ich dann frage, wie sie es ihm beigebracht haben, kommen sie erst mal ins Grübeln. Und es zeigt sich, dass es nur ganz selten bewusst aufgebaut wurde. Aber genauso wenig wie Hunde das Wort „Sitz“ oder „Gassi“ von sich…

Bestichst du noch oder belohnst du schon?

Der Keks*, eine tolle und effektive Belohnung für sehr viele Hunde. Aber nur wenn er richtig eingesetzt wird, bringt er dich auch im Training weiter. * Keks als Synonym für jede Art von Belohnungen Der Keks als Lockmittel Das Locken mit einem Keks (alternativ auch mit einem Handtarget oder Ähnlichem) ist oftmals hilfreich, wenn du…

Von Superleckerchen und Wattebauschwerfern

„Positiv Trainierende konditionieren ja nur und werfen mit Leckerchen nur so um sich. Ich möchte mal sehen, was die machen, wenn sich ihr Hund auf ein Kind stürzt. Bestimmt bewerfen sie ihren Hund mit Wattebäuschen und Leckerchen und hoffen darauf, dass er aufhört“. Wer hat solche oder ähnliche Aussagen nicht schon gehört? Und richtig. Wenn…

Ich korrigiere nur!

Geht es darum, wie wir unsere Hunde ausbilden, gehen die Meinungen teils weit auseinander. Da gibt es die einen, die behaupten, ohne Korrekturen geht es nicht, während wiederum andere sagen, Korrekturen braucht es nicht. Schauen wir uns deshalb einfach mal an, was die in der Wissenschaft längst akzeptierte Lerntheorie dazu sagt: Um das Verhalten eines…